4-Tage-Rennen in Genf/CH

Moritz Augenstein in Genf auf dem Podest

Derzeit bereitet sich der für die Maloja Pushbikers startende ur-Ellmendinger Bahnprofi Moritz Augenstein auf die anstehenden Rennen in Australien vor. Zuletzt startete er mit seinem Partner Sebastian Schmiedel, mit dem er in den letzten Jahren immer wieder Erfolge einfahren konnte, beim 4-Tage-Rennen in Genf. Dass die Form stimmt, zeigt der gemeinsam erreichte 3. Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Bahn, Wettkämpfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.