Vorausschau: Radrennen “Rund um Keltern” am 12.05.2019

2019 gibt es eine neue Rennstrecke  – Hier die Vorab-Information dazu:

Streckenbeschreibung:

Rundstrecke, Länge ca. 5.7 Km mit ca. 90 Hm

Start/Ziel vor dem Vereinsheim des TV Niebelsbach (Adolf-Krämer-Halle) im Tannenweg 100 in Keltern-Niebelsbach -Tannenweg – asphaltierter Feldweg (Distr. Niebelsbacher Wald/Heckenlos, Gewann Katzwiesen) – Gräfenhausen – Grabenäckerweg – Niebelsbacher Straße – Hindenburgstraße – Karlsruher Straße K 4576 – vor KVP Ortseinfahrt Ellmendingen links – asphaltierter Feldweg (Gewann Zwerchäcker) – Schwarzwaldstraße – Tannenweg

Wichtige Information zur Anreise:

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass das Radrennen in diesem Jahr im Ortsteil Niebelsbach stattfindet, mit Start und Ziel im Tannenweg 100 (Vereinsheim des TV Niebelsbach). Der bisherige Austragungsort, die Winzerhalle in Ellmendingen, ist bis auf weiteres gesperrt.

Bei Anfahrt über die A8 empfehlen wir die Ausfahrt Pforzheim-West
anzusteuern und der neu eröffneten (dem Navi möglicherweise noch
unbekannten) Westtangente direkt auf die Dietlinger Straße zu folgen
(siehe Karte im Anhang). In Ellmendingen angekommen, nach links in die
Wildbader Straße Richtung Niebelsbach abbiegen und am Kreisverkehr den
Penny-Parkplatz ansteuern. Hier verläuft die Rennstrecke in den Zielhang.

Die Autobahn-Ausfahrt “Karlsbad” ist wegen des baustellenbedingt
gesperrten Zubringers nach Langensteinbach mit einer größeren Umleitung
verbunden und nicht empfehlenswert.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anfahrt sowie einen erfolgreichen Rennverlauf!


Mit sportlichen Grüßen,
Daniel Seyfried
RSV “Schwalbe” Ellmendingen

Radrenntag „Rund um Keltern“ am 12. Mai 2019

Der RSV Schwalbe Ellmendingen veranstaltet in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung des TV Niebelsbach den Radrenntag „Rund um Keltern“ 2019. Am 12. Mai geht es um Wertungsrennen der baden-württembergischen Rennserien „HEUER-Cup 2019“ und „BAWÜ-Schüler-Cup der Sparkassen Versicherung 2019“. Außerdem sind die „Erste Schritt-Rennen“, bei denen Kinder bis 14 Jahre mit jeder Art von Fahrrad teilnehmen können, wie in jedem Jahr fester Bestandteil des Programms.

Alle Lizenzrennen werden in diesem Jahr direkt vor der Adolf-Krämer-Halle des TV Niebelsbach gestartet und führen dann mit unterschiedlichen Rundenzahlen über die 5,7 Kilometer lange Rennstrecke, die nach dem Start nach Gräfenhausen und zurück Richtung Ellmendingen hohe Geschwindigkeiten zulässt, bevor es dann stetig ansteigend entlang des Waldes wieder zurück zum Ziel geht.

Sehr erfreulich ist die hohe Zahl an Voranmeldungen von rund 450 lizenzierten Radrennsportlern, die bis zum Meldeschluss entgegengenommen werden durften. Damit können alle, die in die Organisation des Radrenntags involviert sind erwartungsfroh den ausgefüllten Zeitplan am Sonntag angehen.

Die einzelnen Rennklassen starten blockweise ab 08:30 Uhr, so dass mehrere Rennen parallel laufen, bevor es mit dem Start um circa 11:30 Uhr zum Höhepunkt des Tages kommt: Dem Rennen der Amateur und Elite Fahrer, bei dem über 100 Starter erwartet werden, die über knapp 100 Kilometer und 1600 Höhenmeter zu bewältigen haben. Hier und in den anschließenden Schülerklassen werden einige „Schwalbe“ Protagonisten vor heimischem Publikum voll motiviert sein und hoffentlich mit top Platzierungen zu überzeugen wissen.

Alle Kinder, die einmal echte Rennluft schnuppern möchten sind ab circa 15:50 Uhr ganz herzlich eingeladen: Man trifft sich im Start-Ziel Bereich und es wird gemeinsam zum Start gefahren, von wo es dann über circa 2 Kilometer zunächst ansteigend und dann flach bis leicht abfallend, nach Altersklassen eingeteilt, zurück zum Ziel geht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Straße, Straßenrennen "Rund um Keltern", Termine & Infos, Wettkämpfe, eigene Veranstaltungene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.