Kiddy-Cup in Ellmendingen

Startklar am 21.09. fürs Jahresfinale beim „Kiddy – Cup“ mit den „Fetten Reifen“ in Ellmendingen

Jeder Teilnehmer bei der Rennserie des „Kiddy Cup“ ist bereits ein Sieger.
Nach 9 Wertungsrennen kommt es am 21.09. zum Showdown, einem engen Finale mit kleinen Punkteabständen. Der letzte Wertungslauf um den „Kiddy Cup“ verspricht Hochspannung.

Aufgeben gilt nicht. Der „Kiddy Cup“ macht gute Laune, die Stimmung im Team war die ganze Saison super, so der Koordinator der Rennserie, Mario Wild.
Die Spitzenreiter vor dem Finale sind Max Augenstein, Marvin Witt, Max Schüssler in den Klassen U11, U13 und U15. Die Siegerpokale können noch von einigen Fahrern eingefahren werden. In der Wertung sind 24 Kinder.

„Unsere Investition in die Zukunft trägt Früchte, die Talentsuche, das „Schwalbe“ Projekt 2020, gilt schon jetzt als Erfolg, der Spaßfaktor ist das Wichtigste“, so die Nachwuchstrainerin, Ute Farr.

Der Radsportverein „Schwalbe“ Ellmendingen bietet in Kooperation mit den Schulen ein offenes Mountainbike-Schülertraining an.

Die Leitung übernehmen ausgebildete „Schwalbe“- Trainer und – Betreuer.
Einige Menschen, die zu uns gekommen sind, haben oft äußerst belastende Situationen erlebt. Wir sind der Überzeugung, dass gemeinsame Erlebnisse im Sport, beim Radfahren, in Workshops, hilfreich bei der Eingliederung sind. Wir setzen deshalb unsere Mitmachangebote mit den Neubürgern trotz einiger Irritationen fort.

Es lohnt sich, bei den MTB – Kids Ausfahrten jeden Freitagum 14:30 Uhr bei den „Schwalben“ dabei zu sein.

Treffpunkt: Durlacher Straße 72, 75210 Keltern Ellmendingen

Und unser Rat: Niemals ohne Helm aufs Fahrrad !

Bild: Unsere junge „Schwalben“ Nick-Lenny Rapp, Nik Ölschläger und Dean Zarbout

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine & Infos, eigene Veranstaltungene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.