Bacchus-Pokal in Offenburg-Fessenbach, 29.07.18

Die RSG Offenburg-Fessenbach bot in diesem Jahr eine neue, sehr schöne und anspruchsvolle Rundstrecke über 3,4km. Leider waren an diesem ersten Sommerferien-Sonntag nicht viele “Schwalben” am Start.

Fabrice Gremmer (U13) sammelt RegioCup-Punkte in Fessenbach

In der Altersklasse U13 vertrat Fabrice Gremmer die Farben des RSV. Bei über 30 Grad absolvierte er die knapp 14km der RegioCup-Etappe und beendete das Rennen als Vierter. Im Rennen der U17 stand Jugendfahrer Christian Wiggisser am Start. Er erreichte an diesem heißen Tag nach 34km den 10. Platz der Jugendklasse.

Christian Wiggisser im Rennen der u17

Christian Wiggisser im Rennen der u17

Im Seniorenrennen über 48km und 900Hm war Willi Spiesz (Senioren 4) dabei. Hier wurde gemeinsam mit den Senioren 3 gefahren. Insgesamt kam das Feld auf ca. 35 Starter. Nach der ersten von 14 Runden kam es zu einer Aufteilung in mehrere Renngruppen: Zwei Fahrer der Sen. 3 setzten sich an die Spitze, danach formierten sich zwei Gruppen. Die erste Verfolgergruppe war mit fünf Senioren 3 Fahrern und Erwin Hickel als Vertreter der Senioren 4 besetzt. Die zweite Verfolgergruppe bestand zunächst aus  sieben Fahrern. Zwei Senioren 3 und fünf der Altersklasse Senioren 4 – in diesem auch Willi Spiesz. Dahinter folgte das restliche Feld.

Nach mehreren Runden in dieser Konstellation, erweiterte sich die zweite Verfolgergruppe in Runde neun plötzlich von sieben auf zehn Fahrer.  Im Schlusssprint reichte es für Spiesz letztlich im Sprint auf Rang 8 der Altersklasse Senioren 4.

Am nächsten Samstag, dem 4.8. steht die letzte Etappe beim HEUER Cup in Backnang an.